Folge uns auf
     FACEBOOK

Der nächste Renntag des Pferdesportpark Berlin-Karlshorst e.V.

FREITAG - 31. OKTOBER 2014

Start des 1. Rennens um 17.30 Uhr

AUSSCHREIBUNG für den 31. Oktober

Starterangabe: Montag, 27. Oktober 2014 von 8.00 bis 11.00 Uhr



NACHSCHAU vom 09. OKTOBER 2014

  Adrian Cliv BR eröffnet den Renntag
Erfolg von Heinz Wewering auch im St. Leger Trial
Georgina Corner ganz locker

Zum Abschluß der 100ste Sieg von Michael Hamann


Das Wetter bescherte Karlshorst einen schönen Herbstabend, so dass die Besucher draußen einen angenehmen Renntag erleben durften.
Nach einer Galoppade des Topfavoriten Floh G eröffnete Heinz Wewering mit Adrian Cliv BR gegen Horatius und Lueur d`Espoir den Renntag. Seinen 2. Erfolg des Tages  feierte „The Champ“ dann im St. Leger Trial 2B mit Gentille überlegen gegen Laufey mit Michael Nimczyk und Leviathan mit Hans Hellmeier.

Heinz Wewering siegt mit Gentille im Trial 2B vor Laufey mit Michael Nimczyk

Bei den Amateuren zeigte Georgina Corner mit Sarah Kube, dass sie nun für größere Aufgaben wieder bestens gerüstet ist. Start Ziel setzte sie sich überlegen gegen Aruna Folle und Scoop du Canisy durch ohne ihre Leistungsgrenze aufdecken zu müssen.

 

Siegerehrung für Minou Columbus mit Michael Hamann, der damit seinen 100. Sieg als Amateur einfuhr.

Seinen 100sten Sieg feierte Michael Hamann im letzten Rennen des Tages. Man merkte regelrecht, dass er diesen Sieg haben mußte. Nach einem harten Kampf auf den letzten 100 Metern, setze er sich mit Minou Columbus gegen Doktor Schulze mit Marlene Matzky durch. Herzlichen Glückwunsch auch von dieser Seite.

Nach einem überlegenen Sieg mit Guantanamera gewinnt Ines Kubatzki zwei Rennen später auch sicher mit Hannah.

***