Folge uns auf
     FACEBOOK

Digitalbild - 20,00 Euro

Der nächste Renntag des Pferdesportpark Berlin-Karlshorst e.V.

FREITAG - 31. OKTOBER 2014

Start des 1. Rennens um 17.40 Uhr

Digitalbild - 20,00 Euro

VORSCHAU vom 31. OKTOBER 2014

Warm Up zum großen Berliner Wochenende
Lokalmatador Blue Eye wieder am Ablauf gegen Geta, Not to Bi und Scoop du Canisy
Wertungslauf zum Stamer Cup mit den Formpferden Remo Petral, Imperia und Amy Nasad

Am Freitag, 31. Oktober 2014 mit Start des 1. Rennens um 17.40 Uhr öffnet der Pferdesportpark Berlin-Karlshorst seine Pforten zum Warm Up für das große Berliner Wochenende.
Auch wenn sich naturgemäß die „Creme de la Creme“ am Sonnabend und Sonntag in den Breeders Crown Läufen misst, wird am Freitagabend für genügend Spannung gesorgt.
Wie gewohnt geht es gleich im 1. Rennen mit einem Sieg-Jackpot los. Diesmal in der Klasse bis zu einer Gewinnsumme von 3.600 Euro. Hier gibt es kein Pferd, das regelrecht herausragt, vielmehr sollte die Tagesform der Pferde (und Fahrer) Blue Ecu (Thorsten Tietz), Arno (Andreas Gläser), Lueur d´Espoir (Ines Kubatzki) und Horatius (Benjamin Hagen) entscheiden.

Not to Bi diesmal mit Sarah Kube trifft im FFA auf starke Gegner.

Im „Frei für Alle“ kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Lokalmatador Blue Eye, der nach einer kurzen Pause aufgrund einer Verletzung wieder antritt. In der Hand von Michaela Jahn trifft er auf Not to Bi mit Sarah Kube und Nereide d`Esi mit Katharina Kramer.
Zwei Herren der Schöpfung stellen sich dieser gewaltigen Frauenpower - Volker Riediger mit Scoop du Canisy und Uwe Stamer mit Geta.

 

Auch Franz-Josef Stamer hat mit Imperia kein leichtes Spiel gegen die Konkurrenz

Der Doppelsieger Remo Petral mit Wolfgang May hat sich im Wertungslauf zum Stamer Cup 2014 mit der in überragenden Form laufenden Imperia (Franz-Josef Stamer) und Amy Nassad (Katharina Kramer) auseinanderzusetzen.

Tipps für den Renntag:

1. Rennen: Arno – Blue Ecu – Lueur d´Espoir                          
Chancenreicher Außenseiter: Horatius
Sieg-Jackpot 500 Euro

2. Rennen: Irma – Red Diamond - Grand Tour Deluxe
Chancenreicher Außenseiter: Xenakis Frei

3. Rennen: Iamtheredone – Doktor Schulze – Pretty Lover                     
Chancenreicher Außenseiter: Arwen Energy
           
4. Rennen: Saskatchevan – Urendo Way – Kingston Town – Miss Miracle      
Chancenreicher Außenseiter: Benedikt
Viererwette / Dreierwette

5. Rennen: Dancer Rich – Lamanca - Indrois         
Chancenreicher Außenseiter: Nicholas Simoni

6. Rennen: Nereide d´Esi – Not to Bi – Scoop du Canisy                  
Chancenreicher Außenseiter: Blue Eye
Daily Double 1

7. Rennen: Hannah – Lanea – Bruno                              
Chancenreicher Außenseiter: Bagheera Boko
Daily Double 2

8. Rennen: Remo Petral – Imperia – Amy Nasad                               
Chancenreicher Außenseiter: Emma Peel

***